Als Favorit hinzufügen
 

Theater Nimmerland - Die 9. Symphonie der Tiere (28.09.2016)

Der junge und noch erfolglose Dirigent Herbert Karawan staunt nicht schlecht, als er aus heiterem Himmel ein ganzes Orchester leiten soll. Doch wie soll er in der kurzen Zeit ein Ensemble zusammenstellen, das in der Lage ist Beethovens 9. zu spielen?

 

So gerät er an eine Gruppe 'schwervermittelbarer' Musiker. In seiner Not und beflügelt durch seinen Enthusiasmus lässt er sich auf die musizierende Gruppe ein. Umso überraschter ist er, als sich plötzlich ein Pauke spielender Löwe, eine Gans mit einer Oboe und drei Eichhörnchen mit Streichinstrumenten in seinem Wohnzimmer einfinden. Natürlich ist die Konstellation aus Raubtier und Beute nicht einfach zu managen und Karawan versteht, warum diese als Gruppe schwervermittelbar gilt.

 

Ob es dennoch zum großen Auftritt kommt, können Ihnen die Kinder der Magister-Nothold Grundschule sicher beantworten.



[Alle Unser Fotoalbum anzeigen]