Als Favorit hinzufügen
 

Autorenlesung mit Nikola Huppertz (18.05.2017)

Was könnte besser sein, als ein kleiner, nerviger Bruder? Würde man Janne fragen, wär die Antwort klar: Ein Hund. Den wünscht sich die Hauptfigur aus Nikola Huppertz‘ neustem Werk ‚Biete Bruder! Suche Hund!‘ schon ewig. Doch leider ist die Wohnung zu klein und ihr Bruder hat panische Angst vor Vierbeinern.

 

Als Jannes beste Freundin für ein Wochenende nach Paris fliegt und niemanden für die alte Dackeldame Trinchen hat, geht für Janne das Abenteuer los. Ein eigener Hund; wenn auch nur geliehen.

Schnell wird Trinchen auf dem Dachboden versteckt, wo sie jedoch nicht lange bleibt…

 

Janne muss feststellen, dass ein Hund eine Menge Arbeit macht und seine Besitzerin von einem Abenteuer ins nächste zerrt.

 

Nach der Lesung stand fest, das Buch macht richtig Spaß!

 

Neben ‚Biete Bruder! Suche Hund!‘, las Nikola Huppertz noch aus ihrem Buch Die unglaubliche Geschichte von Wenzel, dem Räuber Kawinski, Strupp und dem Suseldrusel‘

 



[Alle Unser Fotoalbum anzeigen]