Als Favorit hinzufügen
 

Schulelternrat

Der Schulelternrat

Elternengagement in der Schule ist ein
unverzichtbarer Bestandteil des Schullebens!

Als Eltern können wir im Schulelternrat unseren Teil dazu beitragen, das Lernumfeld für unsere Kinder zu verbessern. Nur gemeinsam erreichen wir mehr für unsere Schule und für unsere Kinder.
Und so funktioniert es: Für jede Klasse werden 2 Elternvertreter gewählt, die die Interessen ihrer jeweiligen Klasse vertreten. Aus den beiden Elternvertretern jeder Klasse setzt sich der Schulelternrat (SER) zusammen. In dieser Runde werden wichtige Anliegen aller Klassen und der Schule besprochen. Wir suchen Lösungen für Probleme, diskutieren Forderungen und Umsetzungsmöglichkeiten sowie Möglichkeiten, wie wir auf schulpolitische Veränderungen und Herausforderungen reagieren können.
Auch in den verschiedenen Gremien sind die Elternvertreter aktiv: Der SER wählt Vertreter für die Gesamtkonferenz, die Fachkonferenzen und den Schulvorstand sowie für den Stadtelternrat und den Regionselternrat.
Als Eltern unterstützen wir unsere Schule zusammen mit dem Lehrerkollegium, den Schülern und dem Förderverein. Die Themen reichen von der Beschaffung finanzieller Mittel bis zur Organisation von schulischen Aktionen.
Hier können Sie sich die Geschäftsordnung des Schulelternrats anschauen.

 

Vorsitzende: Matthias Johst, Anika-Lydia Kühne

Klassenvertreter im Schulelternrat 2017/2018:

 

SKG  Frau Krause, Frau Pieper

 

1a  Frau Bode, Frau Tölke

1b  Herr Deseniß, Frau Ciblak

1c  Herr Fricke, Herr Schwan

 

2a  Frau Ciblak, Frau Mossell

2b  Frauz Kambach, Herr Barut

2c  Frau Quirce-Velasco, Frau Fischer

 

3a  Herr Niemann, Frau Zelmer

3b  Herr Tanski, Herr Lohmeier

3c  Frau Kühne

3d  Frau Reiter, Frau Kägeler

 

4a  Herr Johst, Herr Steege

4b  Herr Strübe, Frau Seidel-Jänicke

4c  Frau Allak, Frau Müller

 

 

 

Inklusionsbeauftragte: Anke Knigge (4c)